ZONESCAN NB-IOT – Korrelierender NB-IoT Geräuschlogger

Korrelierender Geräuschlogger für die permanente Überwachung von Wassernetzen auf Basis des NB-IoT Standards für den Upload in die Cloud.

Beschreibung

  • NB-IoT Datenverbindung aus tiefen Schächten direkt in die Cloud: ZONESCAN NB-IoT ist der weltweit erste leckortende Geräschlogger, der mit einem NB-IoT-Modul (Narrowband Internet of Things) ausgestattet ist. Dies ist ein neuer LTE-basierter Telekommunikations-standard, der für die reine Datenkommunikation in Smart Cities entwickelt wurde.   NB-IoT hat den gegenüber konventionellen Voice-Standards 3G und 4G für die Leckortung signifikante Vorteile:
    – Deutlich niedrigerer Stromver-brauch (5-10x weniger). was die Batterielebensdauer verlängert; außerdem können die Batterien vor Ort ausgetauscht werden
    – Deutlich verbesserte Erreichbarkeit unter dem Boden
    – Niedrigere Kosten für die Datenübertragung
  • Lecks können dank Korrelation punktgenau geortet werden:  Das aufgenommene Geräuschsignal jedes Loggers ist zeitsynchronisiert und ermöglicht so die automatische Korrelationsanalyse auf den Cloud-Servern von Gutermann und die Alarmierung und Anzeige sogar kleinerer Lecks, auch dann, wenn einzelne Logger das Leck aufgrund von Umgebungslärm nicht erkennen können.  Die synchronisierte Korrelation ergibt auch Aufschluss über die exakte Position des automatisch identifizierten Lecks.  Korrelierte Lecks, die sich ausserhalb der Messstrecke befinden, werden mit einem Richtungspfeil angezeigt anstatt der üblichen Leckanzeige. So werden Fehlinterpretationen vermieden.
  • Einfache Installation dank Android-basierter Installations-Software:  Die Installation der NB-IoT Logger könnte kaum einfacher sein. Die Android App ZONESCAN INSTALL führt Sie durch den Prozess der Logger-Aktivierung und Registrierung ins jeweilige Telekommunikationsnetz, inklusive der genauen Geo-Koordinaten. Die Konfiguration erfolgt durch eine direkte Verbindung Ihres Android-Gerätes mit dem Logger über USB. Für eine optimale Erreichbarkeit kann die externe Logger-Antenne mit magnetischem Fuss direkt unter dem Schachtdeckel angebracht werden.  Die Logger werden in Abständen zwischen 50 und 300 Metern installiert, abhängig vom jeweiligen Installationsgebiet und von den Leitungseigenschaften.
  • Führende Cloud-Lösung für Leckortung in der Wasserindustrie:GUTERMANN CLOUD ist eine Google Maps™ und Street View™ basierte Benutzeroberfläche, die es Ihnen erlaubt, die gesamte Leckortungsinfrastruktur zu verwalten, GIS-Daten zu importieren, Lecks zu analysieren und Leckalarmen nachzugehen. Parameter wie z.B. Aufnahmezeiten, Alarmgrenzen und vieles mehr können jederzeit geändert werden.  Ein Event Management Tool erlaubt es Ihnen, den Arbeitsprozess der Ereignisverfolgung optimal zu unterstützen und Ereignisse zu klassifizieren. Detaillierte Leck-Berichte können manuell erstellt und automatisch generiert und per Email verschickt werden.

Cloud Software Features:

  • Standardmässig mit Cloud-basierter Lösung und Internet-Zugriff auf die auf Gutermann Servern sicher in Deutschland gehosteten Daten
  • Darstellung der Logger und Lecks auf auf GoogleMaps™ / Street View™
  • Leckidentifizierung dank automatischer täglicher Korrelation
  • Unbegrenzter Datenspeicher
  • Möglichkeit, kundenspezifische GIS- und andere Daten als KML-Datei zu importieren
  • “Maintenance”-Modus für Echtzeit-Überprüfung aller Logger
  • Automatische Berechnung der Leckwahrscheinlichkeit
  • Emailalarm für neue vermutete Lecks und ausdruckbare Leckreports
  • “Event ticket management” zur Unterstützung im Arbeitsprozess
  • Erweiterte Spektralanalyse zur Verhinderung von falschem Leck-Alarm (z.B. ausgelöst durch elektrische oder mechanische Geräuschquellen)
  • Wiedergabe aller Geräuschaufnahmen direkt im Büro
  • Grafische Darstellung aller historischen Geräuschamplituden, Frequenzspektren und Korrelationsdaten, um schwierige Lecksituationen zu untersuchen
  • Fernzugriff von überall auf der Welt – Möglichkeit des Beizugs von Gutermann-Experten, um gewisse Lecksituationen zu untersuchen
  • ZONESCAN NB-IoT Logger
  • Antennenkabel mit magnetischer Basis (oder bei flachen Schächten: direkt angebrachte, flexible Stummelantenne)
  • Verbindungsantenne mit USB Anschluss (wird ausschliesslich für die Installation gebraucht)
  • ZONESCAN INSTALL (für die Programmierung und Installation)
  • ZONESCAN NET