ZONESCAN Alpha - Permanente Netzüberwachung

Immer mehr Städte und Kommunen installieren ZONESCAN Alpha als das alles umfassende intelligente Wasserverlust-Management-System, um dauerhaft und nachhaltig ihre Wasserverluste zu reduzieren. Einmal installiert, meldet das System automatisch jedes Leck in dem überwachten Leitungsnetz und ortet punktgenau  die Standorte aller Lecks. Die Software unterstützt Sie beim Prozess der Validierung des Lecks und der Reparaturarbeiten, und Sie behalten die Kontrolle über alle bisherigen Ereignisse und verfügen somit über ein optimales Werkzeug für Infrastruktur-Asset Management.

Warum ZONESCAN Alpha?

  • Vollautomatisch und unbemannt: Die Installation des Systems wird von Gutermann durchgeführt oder beaufsichtigt, um eine optimale Abdeckung im gewünschten Rohrnetz und eine zuverlässige Kommunikation zu gewährleisten. Es ist kein weiteres Eingreifen für eine präzise Lecksuche nötig, da Leckagen automatisch erkannt, lokalisiert und angezeigt werden. Die Wassermeister werden innerhalb kürzester Zeit benachrichtigt. Dank fortschrittlicher Spektralanalyse werden Geräusche, welche nicht von Lecks stammen, automatisch ausgeschlossen.
  • Perfektes Engineering: Die ZoneScan Alpha Technologie ist das Ergebnis von jahrelanger intensiver Hardware- und Software-Entwicklung. Kombiniert mit Gutermanns beispiellosem Know-how in der Kommunikation und der  Korrelationstechnik und die Verwendung von High-End-Materialien und im eigenen Hause entwickelten Schlüsselkomponenten, (wie z.B. das Funk-Modul), macht es diese Technologie weltweit absolut einzigartig. Unsere intelligenten Sensoren sind konzipiert, um Temperaturen von -30°C bis +70°C standzuhalten, und die die Batterie muss erst nach einer Lebensdauer von mindestens fünf Jahren ersetzt werden.
  • Die Vorteile einer Festinstallation: Abgesehen von der Reduzierung des Personaleinsatzes, der erforderlich ist, um Leckstellen zu finden, bietet eine feste Netzwerk-Installation auch genauere Ergebnisse, weil über eine größere Zeitdauer gemessen wird und damit Fehlerquellen ausgeschlossen werden. Daher können auch kleinere und schwierigere Lecks gefunden werden, die sonst übersehen werden. Frühzeitige Erkennung und Reparatur von Leckagen vermindern die Lecklaufzeit und verhindern größere und gefährliche Lecks. Dies reduziert Ihre Wasserverluste nachhaltig!
  • Modularität der ZoneScan Plattform: Ihre ZoneScan Installation kann auf Ihre speziellen Bedürfnisse, Netz-Größe und vorhandene Infrastruktur angepasst werden. Sie können einen Bereich von 20 bis mehrere Tausend Messpunkte abzudecken. Sie können Ihre vorhandene AMI oder Ihr städtisches W-LAN-Netzwerk für die Datenübertragung nutzen. Sie können Ihre Netzwerk-Daten entweder auf Ihrem eigenen Server speichern und abrufen, oder direkt via Browser von unserem sicheren ZoneScan NET Server aus kontrollieren.
  • Selbst lernendes System: Die ZONESCAN Alpha-Software wurde entwickelt, um mit der Zeit effizienter zu werden. Sie erhalten eine umfangreiche Datenbank mit den historischen Leck- und Geräuschdaten und können dem selbstlernenden Asset-Management-Tool estimmte Ereignisse wie Geräusche (z. B. von Druckminderern, Umspannstationen und Pumpen), Echtzeit-Dateien sowie Rohr-Eigenschaften (Alter, Material etc.) hinzufügen. Im Laufe der Zeit erhalten Sie die vollständige Kontrolle über Ihr Rohrnetz.  Ein Ereignis-Alarm hilft Ihnen, bei der Verwaltung von Problemlösungen stets effizient zu sein.
  • Volle Transparenz des Systems: Ein spezieller "Maintenance Screen" bietet einen kompletten Überblick über das gesamte ZONESCAN Alpha Netzwerk. Für jede einzelne Systemkomponente kann der Bediener folgendes abrufen:  Batteriespannung, Temperatur- und Geräuschpegel-Daten, Firmware-Version und Datum der letzten Kommunikation. Das System generiert eine automatische Warnung, wenn es ein Problem mit einem der Sensoren oder Funkverstärkern gibt: Niedriger Ladezustand der Batterie, überholte Firmware, gestohlene oder verschobene Logger, defekter Sensor oder Antenne oder extreme Temperaturen.
  • Attraktive und vielseitige Benutzeroberfläche: Alle bestehenden Rohrnetz-Informationen wie Standort aller Sensoren und alle Leckangaben sind auf einer Google Maps-Karte interaktiv angezeigt. Jeder Sensor kann individuell analysiert oder mit jedem anderen Sensor quer-korreliert werden. Weitere Untermenüs ermöglichen dem Bediener erweiterte Filterung und Spektralanalyse durchzuführen, und ein spezieller "Leak Score" gibt Gewissheit über eventuelle Leck-Situation. Ein "Pipe Wizard" (Assistent Funktion) hilft Ihnen, gewisse Ungenauigkeiten Ihrer importierten GIS-Daten manuell abzuändern oder zu ergänzen.
  • Verbessern Sie Ihr Image: Installieren Sie das einzigartige ZoneScan Alpha Festnetz.  Diese Überwachungstechnologie wird Ihnen helfen, Wasserverluste  nachhaltig und spürbar zu reduzieren. Ersparen Sie sich größere Rohrbrüche, die erhebliche Schäden verursachen können. Man wird Sie als besonders umweltfreundliche und fortschrittliche Organisation wahrnehmen!

Systemkonfiguration

Abhängig von der Größe des überwachten Gebietes und der jeweiligen Umgebung, variiert die erforderliche Anzahl dieser Einheiten:

  • Korrelierende ZoneScan 820 Logger
  • Funkverstärker (Repeaters)
  • Alpha-Module
  • Für die Installation: PDAs mit Zonescan Mobile software

 

 

Technische Daten

  • Schutzart: IP68 (2 Meter) für Logger und Repeater, IP67 für Alphas
  • Batterielebensdauer: 5 Jahre für Logger und Repeater
  • Gehäuse: Aluminium (plus diskrete UPVC Gehäuse für Repeater), faserverstärkter und UV-beständiger Kunststoff für Alphas
  • Abmessungen: 10cm x 4cm für Logger, 19,5 x 5 x 5cm für Repeater
  • Gewicht: 310 Gramm für Logger
  • Temperaturbereich: -30 bis +70ᵒC für Logger, Repeater und Alpha
  • Kommunikation: Bi-direktional proprietärer Funk zwischen Loggern und Alpha, GPRS oder Ethernet von Alpha zum zentralen Server