Aclara STAR® ZoneScan Leckortungssystem

Das STAR Zonescan System kombiniert die Stärken von GUTERMANNs Leckortungstechnologie und der Zweiweg-Festnetz-AMI Technologie von Aclara, wodurch eine leistungsfähige, effiziente Methode entsteht , um undichte Stellen im Wassernetz zu erfassen. In regelmäßigen Abständen im Rohrnetz ausgelegt (meistens magnetisch an Schiebern angebracht), überwachen und analysieren die GUTERMANN Logger die Lärmwerte im Rohrnetz. Sie erkennen und identifizieren ein Leck, sobald es austritt.. Die Daten wurden bisher manuell oder durch das „Drive-by“ System abgerufen.

Das STAR ZoneScan System automatisiert die Erfassung, Abfrage und Analyse von akustischen Daten, indem es die Vorteile der neuesten Funktionen von Aclara STAR AMI-System nutzt

  • Zweiweg-Kommunikation zwischen dem Dienstprogramm und den Endpunkten
  • Zeitsynchronisiertes Abstimmen der täglichen Geräuschaufnahmen und
  • Schnittstelle zur GUTERMANN web-basierte Software ZONESCAN NET

Das Ergebnis ist ein System, das wichtiges Wissen übers Wasserverteilnetz Wissen bietet, bei nur minimalem Aufwand des Benutzers. Sobald die Geräte eingesetzt werden, können die Benutzer ausgewählte Parameter und Ergebnisse analysieren, und zwar direkt im Büro. Keine manuelle oder Drive-by-Datenerfassung ist erforderlich. Die Ergänzung des STAR Netzwerk-AMI Systems mit dem STAR Zonescan Leckortungsmodul bietet den Kunden ein Leistungsfähiges System, um Wasserverlust zu quantifizieren und zu reduzieren. Das STAR Netzwerk-AMI System ermöglicht Versorgungsunternehmen, den gesamten Wasserverbrauch mit der Produktion zu vergleichen und eine grobe Schätzung  von Wasserverlust zu erhalten. STAR Zonescan Sensoren können auch in dann noch in spezifischen Sektoren des Rohrnetzes eingesetzt werden, um die Position vermuteter Lecks zu identifizieren. Reparatur-Teams werden dann mit einiger Gewissheit über die genaue Lecksituation aktiviert werden.

Produkt-Features

  • Punktgenaue Ortung: Identifikation von genauen Leckpositionen mit korrelierten, zeitlich synchronisierten Tonaufnahmen.
  • Automatisierter Betrieb: Automatischer Datenerfassung mit minimalem Arbeitsaufwand durch die Verantwortlichen.
  • Mehrwert:  Leckortungsmodul kann einfach in existierende STAR Netzwerk-AMI Systeme integriert werden
  • Umweltschonung: Leisten Sie einen Beitrag zur Eindämmung von Wasserverlusten und Leck- und Rohrbruchschäden
  • Für extreme Bedingungen gebaut: Wasserdichte MTUs und Sensoren verhindern Schäden durch Wasser und Schnee
  • Unterschiedliche Materialien: Das System kann an Leitungen jeder Material- und Bauart angebracht werden.
STAR ZoneScan is more powerful than any other AMI leak detection system on the market.

Systemkonfiguration

  • GUTERMANN ZONESCAN 820 Akustische Logger mit wasserdichtem Anschlusskabel
  • Aclara spezielle, nicht-metallische Schachtdeckel mit 7-1/4-Zoll-Durchmesser
  • STAR ZoneScan Software
  • GUTERMANN Software Lizenz

Technische Daten

  • Netzwerk-Typ: Zweiweg STAR Netzwerk
  • Sende-/Empfangs-Frequenzen: 450-470 MHz, FCC-lizenziert
  • Antenne: Intern
  • Kabellänge:  1,80m mit wasserdichtem Stecker
  • Amplituden Messdauer: Zwei Stunden (Standard)
  • Korrelations-Aufzeichnungsdauer: Eine 12-Sekunden-Aufnahme (Standard)
  • Datenübertragung: Einmal pro Tag
  • MTU Akkulaufzeit: 5Jahre
  • Abmessungen: MTU Durchmesser 5-1/8"; Durchmesser Deckel 7-1/4"
  • Betriebstemperatur: -30°C bis +70°C
  • Luftfeuchtigkeit: 0-100%
  • Sendeleistung: 0,25 W
  • Zulassungen: FCC part 90
  • Netzwerk-Kompatibilität: Aclara DCU IIJ / NCC v7.3.4 oder höher mit STAR ZoneScan Softwaremodul
  • Handheld-Schnittstelle: Windows Mobile

Downloads / Links

» Aclara website
» Aclara Produktbroschüre auf englisch