AQUASCAN TM2 - Korrelator für Hauptleitungen und schwierige Lecks

Der leistungsfähige Touchscreen-Korrelator, speziell entwickelt für Leckortung auf Hauptleitungen und über grosse Distanzen – äusserst empfindlich, bedienerfreundlich und nicht-intrusiv. Seine ausgeklügelten Algorithmen, die hoch-sensitiven Edelstahl-Accelerometer-Sensoren und die ausserordentliche Funkreichweite machen ihn zum derzeit wohl besten Korrelator auf dem Markt.

Produkt-Features

    • Konzipiert für schwierige Konditionen und Materialien: Mit höherer Rechenleistung, verbesserter Signalverarbeitung erhöhter Empfindlichkeit und der Möglichkeit, unbegrenzter Korrelationen, kann dieser Korrelator sogar leiseste Leckgeräusche bei niedrigen Frequenzen detektieren und kann damit Lecks selbst bei schwierigsten Verhältnissen punktgenau orten. Dies insbesondere auf Leitungen mit grossen Durchmessern („trunk mains“), nicht-metallischen Leitungen und über grössere Distanzen als jemals zuvor. Mit seinem starken Funk und der Option, ausklappbare Antennenständer zu benutzen, meistert der AQUASCAN TM2 Korrelationen über 1 km Luftlinie und mehr. Falls notwendig, können auch Hydrofone an Hydranten oder direkt an der Leitung angebracht werden und so noch empfindlichere Geräuschinformationen liefern. Das Edelstahlgehäuse der Funksensoren bietet bei längeren Korrelationen maximalen Schutz vor Korrosion. Der äusserst robuste Windows- basierte Tablet PC mit IP65, Leuchttasten für Nachtarbeit, schlagfestem Gummischutz und Farb-Touchscreen rundet das System ab.
    • Präzisere Algorithmen und erweiterte Funktionen: Der AQUASCAN TM2 wartet mit einer völlig überarbeiteten Software mit zahlreichen neuen und verbesserten Funktionen auf, welche dieses Gerät zum gegenwärtig wohl leistungsfähigsten Korrelator der Welt machen. Bei aktiviertem “Auto Filter” werden automatisch Störgeräusche herausgefiltert und die einzelnen Leckfrequenzen so verstärkt, dass eine deutliche Korrelationsspitze entsteht, selbst bei schwachen Signalen. Der “Spot Filter” ist ein brandneues und einmaliges Feature, das es dem Anwender erlaubt, auf bestimmte Stellen auf der Leitung zu klicken, wo er ein Leck vermutet. Die Korrelation konzentriert sich dann auf das Geräuschprofil dieser eingegrenzten Stelle. Die “Notch Filtering” Funktion entfernt Störgeräusche durchs Stromnetz vom Geräusch-Spektrum, einschließlich der Oberwellen. Der Anwender kann entweder beide Sensoren in stereo abhören oder jeden Sensor einzeln. Ausserdem lässt das neue “Filtered Listening” Feature das Abhören des Leckgeräusches mit aktivierten Filtern zu - ideal zur Unterdrückung von Störgeräuschen wie Verkehrslärm und elektrischen Interferenzen.
    • Sehr kosteneffizient und extrem bedienerfreundlich: Im Gegensatz zu anderen Methoden, Lecks auf Hauptleitungen zu detektieren, ist die Arbeit mit dem AQUASCAN TM2 nicht-invasiv und zerstörungsfrei. Der Messaufbau ist sehr einfach: das magnetische Anbringen der Edelstahl-Sensoren und die kabelfreie Funkverbindung zwischen den Geräten erlauben es dem Anwender, die Schachtabdeckungen während längerer Korrelationen zu schliessen und so Stolperfallen zu vermeiden. Ausserdem fallen keine Zusatzkosten an, wie es in anderen Verfahren der Fall sein kann: keine kostspieligen Hauptleitungsinspektionen mit aufwändigen Bohrungen, keine verschwundenen oder stecken gebliebenen frei schwimmenden Sensoren (z.B. “Bullets” oder “Balls”), kein Risiko von Wasserverschmutzung. Die Bedienung des AQUASCAN TM2 ist äusserst einfach: Ein Hauptbildschirm, die intuitive Programmierung via grossen Touchscreen-Tasten, und die Unterstützung durch den “Auto Filter”, machen die Leckortung auf Hauptleitungen – ja in der Tat auf allen Leitungstypen – so einfach wie die Bedienung eines Auto-Navigationssystems. Der AQUASCAN TM2 ist somit auch das richtige Instrument für Leckorter mit wenig Erfahrung.
    • Erhöhter Komfort für Experten mit dem TM2: Ausser den ausgeklügelteren Korrelationsalgorithmen, mit Auto Filter, Spot Filter und Filtered Listening, verfügt der AQUASCAN TM2 auch noch über mehrere andere neue Features and Verbesserungen im Vergleich zu seinem Vorgängermodell. Zum Beispiel, das um 40% verbesserte Signal/Geräusch- Verhältnis, welches dabei hilft, auch leisere Lecks zu finden. Oder die automatische Multi-Frequenzband- Korrelation, die das simultane Anzeigen mehrerer Lecks gleichzeitig erlaubt. Oder unser hauseigenes “Enriched Wave” Dateiformat, welches das eigentliche Geräusch auf jedem Windows-basierten PC wiedergibt, aber ausserdem noch erweiterte Daten mitführt (zB. Rohrlänge und Material), sodass die Dateien per Email verschickt und auf anderen Computern mit der AQUASCAN TM2 Software analysiert und Korrelationen durchgeführt werden können. Eine Fremddiagnose durch Gutermann-Experten ist so möglich. Wie für Gutermann Produkte üblich stehen auch beim AQUASCAN TM2 alle Software und Firmware updates kostenlos zur Verfügung.

    Systemkonfiguration

    1 Empfänger mit Autodach-Antenne 1 Kopfhörer
    2 Edelstahl-Sensoren mit Antenne, Antennenverlängerung und Antennenständer
    1 Paar Hydrofone samt Verbindungskabel
    1 Windows-basierter Tablet Computer IP65
    1 12V Auto-Ladekabel mit 3 Anschlüssen für Empfänger und Sensoren
    1 110-240V Ladegerät
    2 “Hot swappable” PC Batterien
    1 Transportkoffer
    1 Bedienungsanleitung
    2 Jahre Werksgarantie