AQUASCOPE 3 - Elektronischer Taststab

Leistungsstarke Sensoren, größere Verstärkungsleistung und Minimalpegel-Profiling helfen Leckortern, mit dem AQUASCOPE 3 mehr Lecks zu finden.

Das AQUASCOPE 3 mit Elektronischem Taststab eignet sich hervorragend für den Einsatz von Leckortern und Wassermeistern, um in Wohn- und Industriegebieten Leckagen zu finden. Das vielseitige Taststabmikrofon hat einen Griff und den gleichen Hochleistungssensor wie das Bodenmikrofon. Es erlaubt direktes Abhören an Armaturen oder auf weichem Untergrund. Es enthält drei Verlängerungen, um die Länge den jeweiligen Gegebenheiten anzupassen. Es wird zusammen mit einem magnetisch gekoppelten Dreibein geliefert, sodass Leckortung auf Rasen, an Wänden oder sogar in Schwimmbädern möglich ist. Aufgrund des geringen Gewichts, des flexiblen Aufbaus und dem Einhand-Betrieb ist das AQUASCOPE 3 sehr populär.

Produkteigentschaften

  • Praktisches Design und hoher Tragekomfort: Das AQUASCOPE 3 ist von Lecksuch-Profis für Lecksuch-Profis konzipiert. Mit Qualitätisanschlüssen, leichtem und robustem Verstärker, ist das AQUASCOPE 3 wie geschaffen für komfortable Ortungsarbeiten, auch an langen Arbeitstagen. Der Gurt ermöglicht dem Benutzer, den Verstärker entweder um den Nacken oder an der Hüfte zu tragen. Die universelle Kopfhörerbuchse erlaubt es Ihnen, mit dem Kopfhörer Ihrer Wahl zu arbeiten. 
  • Einfache und intuitive Bedienung: Das AQUASCOPE 3 ist trotz vielseitiger Funktionen einfach zu bedienen. Das einzigartige Ein-Knopf-Design und die intuitive Menüführung machen das AQUASCOPE 3 zum idealen Lecksuch-Instrument für jedermann, unabhängig von seiner Erfahrung in der Lecksuche. Die Filter-Einstellungen sind äußerst benutzerfreundlich. Erfahrene Anwender können schwierige Lecks mit dem einstellbaren Schmalbandfilter finden, der unerwünschte Nebengeräusche oder Störungen herausfiltert. Dank Hintergrundbeleuchtung steht auch einem Nachteinsatz nichts im Wege.
  • Hochwertig und wartungsfrei: Das AQUASCOPE 3 verbindet Hochleistungs-Sensor-Technologie und robuste und langlebige Komponenten. Das Ergebnis ist eine größere Schallverstärkung und höhere Empfindlichkeit, welche einen sehr klaren Geräuschklang produzieren, der das AQUASCOPE 3 in seiner Klasse weit abhebt. Die robuste Konstruktion aller Kabel und Stecker und die Verwendung von Doppel-A-Batterien machen das AQUASCOPE 3 zu einem wartungsfreien System, das praktisch ohne Ausfallzeiten auskommt und zu sehr niedrigen Betriebskosten führt. Ein robuster Tragekoffer gibt dem AQUASCOPE 3 einen angemessenen Schutz für den täglichen Gebrauch.
  • “Minimum Level Profiling”-Funktion: Während einige andere akustische Messgeräte dem Benutzer einen absoluten “Leckwert” angeben, erlaubt das AQUASCOPE 3 dem Benutzer, einen Leckwert unabhängig von Durchgangsverkehr und anderen Umgebungsgeräuschen aufzuzeichnen. Dieses Verfahren bietet dem Lecksucher wertvolle Informationen im Ortungsprozess. Beim Minimalpegel-Profiling wird immer auf das niedrigste vorhandene Geräusch jedes Abhörens abgestellt. Die letzten acht Messwerte werden angezeigt, um dem Benutzer zu zeigen, ob er sich auf ein Leck zu oder von ihm weg bewegt. Das Leck befindet sich an der Stelle mit dem höchsten Minimalgeräuschpegel.

Systemkonfiguration

1x Verstärker mit Taillen-Gurt 
1x Akustisches Mikrofon für den Betrieb mit Stab, Dreifuss oder Magnet
1x Kabel (Verstärker zu Mikro) 
2x Erweiterungsstangen und 1 spitz zulaufende Stange 
1x  Magnet 
1x Dreifuss
1x Kopfhörer 

Optionales Zubehör 

Transportkoffer 
Hochwertigere (Luftfahrt) Kopfhörer