Sie sind hier:  Startseite » Connect » News und Newsletter 
08. September 2014

Gutermann und NEC starten Vermarktung eines gemeinsamen Produktes

Die gemeinsam Leckortungslösung basiert auf Gutermanns konkurrenzlosen korrelierenden Loggern und Zonescan Net, sowie auf NECs Cloud Computing und Big Data Technologien

Tokyo und Zürich,  5. September 2014 - NEC Corporation und Gutermann AG, ein Schweizer Unternehmen spezialisiert auf technologisch hochstehende Lösungen für Wasserleckortung, haben heute gemeinsam die weltweite Vermarktung der "NEC Water Leakage Detection" Lösung begonnen, welche dank Big Data Datenverarbeitung und -analyse schnell und genau Lecks in Wassernetzen orten kann. Diese Lösung wird zuerst in einigen der grossen Weltmärkten zur Verfügung stehen, wie zum Beispiel Japan, Nordamerika, Europa, Nahost und Afrika.

Diese Lösung baut auf der Nutzung einer Grosszahl an intelligenten ZONESCAN Sensoren (auch "Geräuschlogger" genannt), welche grosse Mengen an Daten von kleinsten Vibrationen und Leckgeräuschen vom Wassernetz sammeln und an ein Cloud-basiertes System übermitteln, wo diese Daten automatisch analysiert werden und die punktgenaue Identifikation und Ortung dieser Lecks erlauben, sowie deren Anzeige auf benutzerfreundlichen Google-Karten.

Im Oktober 2012 einigten sich Gutermann und NEC über eine Partnerschaft im Bereich des "Smart Water Management". Die heute gelaunchte Lösung ist das Resultat dieser Kooperation und der angestammten Expertise beider Partnerunternehmen.

Die wichtigsten Features dieser Lösung sind die korrelierenden Logger von Gutermann, welche bis zu 30 Mal sensibler sind als herkömmliche Geräuschlogger und welche an metallischen Fittings im Wasserleitungsnetz magnetisch angebracht werden können. Diese erlauben eine tägliche Kumulierung der Geräuschdaten und deren Analyse mittels sophistizierten Korrelationsalgorithmen. Dadurch verbessern sich die Filtermöglichkeiten gegenüber der Einfach-Korrelation exponentiell und machen das System nochmals 3 Mal sensibler, was zu einer drastischen Reduktion von Fehlalarmen führt. Diese Funktionen, kombiniert mit den Cloud-Fähigkeiten und den Prozessunterstützungstools von NEC, machen das Produkt in der Tat einmalig im Markt.