Sie sind hier:  Startseite » Connect » News und Newsletter 
16. April 2013

GUTERMANN überzeugt die Jury an den Guardian Sustainability Awards 2012

GUTERMANN und sein Kunde Albstadtwerke sind Finalisten an den Guardian Sustainable Business Awards 2012

GUTERMANN und Albstadtwerke wurden gemeinsam geehrt als Pioniere in der Wasserindustrie and qualififizierten sich fürs Finale der Sustainable Business Awards der englischen Tageszeitung Guardian . GUTERMANNs ZONESCAN ALPHA Technologie für die permanente Überwachung von Wassernetzen wurde zweiter, nur noch geschlagen vom Bierriesen SAB Miller's und dessen Initiative "Mehr Bier mit weniger Wasser produzieren". 

Der "Guardian" führte dieses Jahr die Guardian Sustainable Business Awards bereits zum zweiten Mal durch. Die GSBAs würdigen Best Practice in nachhaltigen Unternehmensleistungen. Dabei werden innovative Ansätze aufgezeigt, welche die dringendsten Probleme mit Umwelt und sozialen Veränderungen im Wirtschaftssektor darstellen. Von Risikomanagement im Wasserbereich über Energieunabhängigkeit zu Kommunikationsnachhaltigkeit und Social Impact. Die GSBAs stehen für Initiativen, welche Teil einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie sind. Die Juroren haben Projekte ausgewählt, die mehr als nur ein Plan sind, sondern die bereits einen Beitrag geleistet haben. Auch werden Projekte ausgesucht, die replizierbar sind Nachahmer begeistern können, in die gleiche Richtung zu stossen. Das Richter-Panel war bestückt mit einigen der einflussreichsten Denkern der Welt der Nachhaltigkeit in der Wirtschaft, von Jonathan Porrit und John Elkington, zu Polly Courtice und John Sauven. Die Richter wurden dazu angehalten innovative Nachhaltigkeitsprojekte zu würdigen, die voll anwendbar sind breitere Anwendung finden können.

In der Wasserkategorie wurden die Auszeichnungen vergeben an Pionierprojekte, welche einen dedizierten Ansatz zum ganzheitilichen Wassermanagement und Wasserrisiko demostrieren. GUTERMANN und Albstadtwerke installierten das erste vollautomatische Lecküberwachungs-, Alarm- und Lokalisierungssystem der Welt, eine Technologie, die den Prozess der Leckortung und -minimierung verbessert und die Leckagen sowie Zeit und Kosten der Lecksuche bei den Albstadtwerken drastisch reduziert.

Lesen Sie dazu mehr auf der Guardian Seite: