Sie sind hier:  Startseite » Connect » News und Newsletter 
09. April 2014

Gutermann mit bereits über 50 Permanenten Netzüberwachungssystemen

Während die Konkurrenz noch tatkräftig versucht, den Fuss in die "fixe Netzüberwachung" zu bekommen, ist ZONESCAN ALPHA bereits auf dem weltweiten Siegeszug.

Die ersten ZONESCAN Alpha permanenten Netzüberwachungsprojekte wurden bereits 2009 in Deutschland installiert. Diese Piloten liefen jeweils fast ein Jahr, bis die entsprechenden Kunden die Technology nach ausgiebeigen Testen für top befanden und begannen, Ihre von ZONESCAN Alpha überwachten Gebiete zukzessive auszubauen. Zur gleichen Zeit wurde GUTERMANN von ADWEA (Abu Dhabi) als Lieferant ausgewählt, um ein System mit 10'000 Messpunkten zu liefern, das grösste Fixed Network Monitoring-Projekt der Welt. 

Von Switzerland bis Swaziland

Seither wurden erfolgreiche Projekte in vielen weiteren Ländern installiert: Kanada, USA, Australien/Neuseeland, Frankreich, Schweiz, Slovakei, UK, und vielen weiteren Projekten in Deutschland, wo alles begann. In allen Fällen wurden die Kaufkosten bereits nach wenigen Monaten wieder hereingespielt dank reduzierten Wasserverlustraten und tieferen operativen Kosten. Sogar die Swaziland Water Corporation ist heute stolzer Besitzer eines modernen, cloud-basierten, vollautomatischen korrelierenden Netzüberwachungssystem von höchstem Standard.

Mehrere Preisauszeichnungen und strategische Partnerschaften

ZONESCAN Alpha hat sich als eine der grössten Entwicklungen in der akustischen Leckortungstechnologie herausgestellt. Das Produkt hat seit 2012 nicht weniger als sechs Auszeichnungen für Innovation und Technologie erhalten. Internationale Unternehmen wie IBM, NEC, Veolia und viele andere haben ZONESCAN Alpha als ihre Partnertechnologie für akustische Leckortung innerhalb ihrer Smart City Management Plattformen ausgewählt.

Wir feiern!